Aktuelle Nachrichten:                                  alles regional!

Ganzheitsmedizinerin Dr. Sabine Fröhlich

16.01.2022, Anzeige

ZWETTL. Ganzheitsmedizin heißt, sich als Ärztin auf einen Menschen einzulassen in seinem ganzen Sein. Ein gesundheitliches Problem kann oft nicht nur auf Symptome reduziert werden, sondern muss in der Gesamtheit des betreffenden Patienten gesehen werden. "Ich bin als Allgemeinmedizinern sehr bedacht, die Beschwerden meiner PatientInnen sowohl schulmedizinisch als auch komplementärmedizinisch zu behandeln. Durch meine umfassende Ausbildung in der Komplementärmedizin biete ich viele Möglichkeiten an, um Beschwerden, chronische Probleme oder mentale Ungleichgewichte zu behandeln." Sei es die Traditionelle Chinesische Medizin mit der Kräutertherapie und der Akupunktur, oder die Therapie mit gezielter Nahrungsergänzung als auch kompetente Ernährungsberatung basierend auf der FX Mayr Medizin oder der Ernährungslehre der TCM. Dr. Sabine Fröhlich Am Stadtblick 14 3910 Zwettl 0676 880 988 088 office@docfroehlich.com www.docfroehlich.com

Zwettler Neujahrsempfang kam erneut ins Wohnzimmer

16.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL Der Zwettler Bürgermeister Franz Mold (ÖVP) lud nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr erneut zum digitalen Neujahrsempfang per Livestream. Dabei wurden verdienten Gemeindebürgern wieder Ehrenzeichen verliehen. Vizebürgermeisterin Andrea Wiesmüller und die Stadträte berichteten über erfolgreiche Projekte und gab einen Ausblick auf 2022.

Gemeinderäte und Helfer spenden Vergütung

15.01.2022, Evi Leutgeb

SCHWARZENAU. In der Volksschule und im Kindergarten Schwarzenau war eine neue Brandschutzlöschdecke notwendig. Angekauft wurde sie von der VP Schwarzenau.

Neues Logo für Holz-Produkte aus dem Waldviertler Hochland

15.01.2022, Evi Leutgeb

GROSS GERUNGS. Leicht erkennbar sollen sie sein, die Produkte aus Holz aus dem Waldviertler Hochland. Regionalität auch bei Holz zu steigern, ist eine von mehreren Maßnahmen der KLAR! Waldviertler Hochland.

Nordmänner reisen punktelos aus Zagreb zurück

15.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL/ZAGREB. Die Nordmänner blieben leider auch im zweiten Spiel gegen Zagreb ohne Punkte. Die Spieler der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel starteten voll motiviert in den zweiten Match-Tag in Kroatien. Gleich zu Beginn sah man aber, dass die Gastmannschaft noch um einiges stabiler am Service agierte und die Nordmänner in allen Sätzen in der Serviceannahme stark unter Druck setzte.

Dorferneuerungsverein veranstaltete Gewinnspiel

14.01.2022, Evi Leutgeb

FRIEDERSBACH. In Friedersbach gab es heuer wieder 24 liebevoll geschmückte Adventfenster. Diese luden die Ortsbewohner zum „Adventfensterschauen“ ein. Zum ersten Mal veranstaltete der Dorferneuerungsverein Friedersbach dazu ein Gewinnspiel.

Toller „Fight“ der Nordmänner blieb unbelohnt

14.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL/ZAGREB. Beim ersten Spiel des Zagreb Doppels konnten die Nordmänner leider keine Punkte für die Tabelle der mitteleuropäischen Liga mitnehmen. Alle drei Sätze gingen über die volle Distanz und die Waldviertler mussten aufgrund der vielen angeschlagenen Spieler wieder mächtig rotieren. Am Ende der Sätze war die Heimmannschaft routinierter und abgeklärter und konnte das Match für sich entscheiden.

Feuer und Flamme für Verbesserungen in der Elementarpädagogik

13.01.2022, Evi Leutgeb

NÖ. Am 24. Jänner 2022 ist der Tag der Elementarpädagogik. Wichtiger denn je ist es, an diesem Tag auf die Forderungen der Beschäftigten aufmerksam zu machen und ihre tagtägliche Leistung aufs Podest zu heben. Die Gewerkschaften werden daher bundesweit zahlreiche Aktionen organisieren, um ein starkes Zeichen für Verbesserungen in der Elementarpädagogik zu setzen.

Sternsinger unterwegs

13.01.2022, Evi Leutgeb

RASTENFELD. Die Sternsinger durften heuer wieder in der Pfarre Rastenfeld im Sinne der guten Sache unterwegs sein.

Zwettl stellt Impf-Rekord im neuen Jahr

12.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL. Der Impfbus von Notruf NÖ hielt am 8. Jänner erneut vor dem Stadtamt Zwettl. 354 Personen nutzten das Angebot und ließen sich impfen – so viele wie in ganz Niederösterreich bei keinem anderen Stopp bisher im neuen Jahr (Stand 11. Jänner).

Livestream vom Neujahrsempfang

10.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL. Der traditionelle Neujahrsempfang des Bürgermeisters wird aufgrund der aktuellen Pandemiesituation am Freitag, 14. Jänner, ab 19 Uhr wieder als Livestream im Internet übertragen. Dabei werden Ehrenzeichen der Gemeinde an verdiente Personen überreicht, Interviews zu Projekten und Veranstaltungen geführt und auch ein filmischer Jahresrückblick sowie die Neujahrsansprache von Bürgermeister, Landtagsabgeordneten Franz Mold (ÖVP) gesendet.

Echsenbacher Kinder-Weihnachtspfad

10.01.2022, Evi Leutgeb

ECHSENBACH. Bereits zum zweiten Mal fand heuer während der Weihnachtsferien der Echsenbacher Kinder-Weihnachtspfad statt. Auf zwölf Schautafeln wurde die Weihnachtsgeschichte „Die kleine Glocke“ erzählt, zu der die Kinder entsprechende Rätselfragen beantworten mussten.

Waldviertel Volleyball: Keine Punkte in Kärnten

09.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL/BLEIBURG. Die Nordmänner blieben im Spitzenspiel der AVL (Austrian Volley League) Toprunde ohne Punkte. Der österreichischen Cupsieger und Vizemeister Aich/Dob kontrollierte alle drei Sätze und holte so verdient die Punkte nach Kärnten.

Yasmo und die Klangkantine

09.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL. Yasmo wird zehn Jahre alt und das wird gefeiert. Was 2011 als kleines Projekt eines Riesen-Rap-Fans angefangen hat, ist zehn Jahre später zu einem Riesenprojekt herangewachsen, das Bühnen aber auch Hallen füllt – Yasmo ist schließlich nicht mehr allein. In all den Jahren tourte sie durch die Welt, sei es mit Rap oder auch mit ihrer Poesie – von Kairo bis Stockholm, von Washington bis Prag, von Dakar bis Wien.

Mitglieder-Versammlung der Großgöttfritzer Feuerwehr

08.01.2022, Evi Leutgeb

GROSSGÖTTFRITZ. Die Jahres-Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Großgöttfritz fand traditionell im Jänner statt, die Zusammenkunft eröffnete Kommandant Dominik Reiter. Unter anderem stand die Neuwahl des Kommandant-Stellvertreters am Programm. Von Beginn an begleitete die Versammlung eine Diashow mit Erinnerungen aus dem vergangenen Jahr, danach wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt.

Gewinner der Weihnachtsaktion

08.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL. Das Einkaufswochenende vor Weihnachten wurde von sehr vielen Bürgern genutzt, um in regionalen Betrieben der Gemeinde Zwettl einzukaufen. Über 200 Personen haben bei dem von der Zwettler Volkspartei initiierten Gewinnspiel zur Unterstützung der heimischen Betriebe mitgemacht, die Teilnahmekarte ausgefüllt und per Mail geschickt oder direkt in den Postkasten geworfen.

Jeunesse Kammermusik-Abend

08.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL. Am 20. Jänner gibt es einen Konzertabend mit den bezaubernden Musikerinnen Katharina Hörmann und Adela Liculescu. Bezaubernd sind nicht nur die Damen, sondern auch die Musik, die sie mit ihren Instrumenten verbreiten.

Wirtschaftskammer NÖ: Bilanz der Mitgliederkontakte

07.01.2022, Evi Leutgeb

BEZIRK ZWETTL. Die Bezirks- und Außenstellen der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) haben sich auch 2021 als Ansprechpartner Nummer eins für die Wirtschaft in der Region bewährt: Mit über 160.000 Kontakten – per E-Mail, Telefon oder persönlich – sind im Vorjahr fast die Hälfte aller WKNÖ-Mitgliederkontakte über die 23 Bezirks- und Außenstellen erfolgt.

Volleyball Waldviertel: Sieg gegen Graz

07.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL. Nach Abschluss des AVL (Austrian Volley League) Grunddurchganges auf Platz eins starteten die Spieler der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel aufgrund von Verschiebungen durch den ÖVV (Österreichischer Volleyballverband) verspätet in die AVL-Toprunde, bei der die URW gleich in ihrem ersten Spiel auf den amtierenden Meister UVC Holding Graz traf. Die Grazer absolvierten bereits vor Weihnachten ihr erstes AVL-Topspiel gegen SK Zadruga Aich/Dob, wo die Punkte jedoch nach Kärnten wanderten. Die Matchpatronanz übernahm die Stadtgemeinde Zwettl, vertreten durch Bürgermeister Franz Mold und Sportstadtrat Josef Zlabinger (beide ÖVP).

Warten aufs Christkind

07.01.2022, Evi Leutgeb

BAD TRAUNSTEIN. Heuer durfte die Junge VP Bad Traunstein endlich wieder die Wartezeit bis zum Christkind für die Kinder verkürzen.

Fachschule Edelhof öffnet Ausbildung „Sozialbetreuungsberufe“ für Quereinsteiger

06.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL/EDELHOF. Bereits voriges Schuljahr ist die vierjährige Fachrichtung „Sozialbetreuungsberufe im ländlichen Raum“ an den Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS) Poysdorf, Warth und Zwettl-Edelhof angelaufen. Ab dem September 2022 öffnet die Fachschule Zwettl die Ausbildung nun auch für Quereinsteiger. Anmeldungen werden schon entgegengenommen.

Biber der Informatik – Bundessiegerin im Gymnasium Zwettl

06.01.2022, Evi Leutgeb

ZWETTL. Das Gymnasium Zwettl darf sich über eine Informatik-Bundessiegerin freuen. Julia Löschenbrand, Schülerin der ersten Klasse, löste in der Kategorie Benjamin (fünfte und sechste Schulstufe) alle Beispiele richtig und holte somit den Sieg in der Landes- und Bundeswertung. Mit 136 von 144 möglichen Punkten konnten sich auch Sara Schwarzmann und Julian Zankl unter den ersten hundert von österreichweit rund 11.000 Teilnehmern in dieser Kategorie platzieren.

Kinder-Mitmachkonzert "Gschamster Diener"

06.01.2022, Evi Leutgeb

OTTENSCHLAG. Mit neuen Liedern im Gepäck ist der beliebte Kinderliedermacher wieder auf Tournee quer durch Österreich. Kinder und Erwachsene werden in das Konzert spielerisch miteinbezogen und dürfen sogar auf die Bühne kommen.

472 ehrenamtliche Hausbesuche

05.01.2022, Evi Leutgeb

ECHSENBACH. In den vergangenen acht Jahren hat Baumeister Johann Leitgeb regelmäßig ältere Gemeindebürger besucht und mit ihnen gemeinsam nette Stunden verbracht.

zuHaus im waldviertel


×

Nach oben